top of page
  • Writer's pictureKornelia Schmid

Magie in der Steppe

Updated: May 29

High Fantasy – typischerweise begeben wir uns dabei in eine vom europäischen Mittelalter inspirierte Welt, manchmal auch angereichert mit interkulturellen Einflüssen. Mit "Das Licht der Gazelle" wollte ich die gewohnten Gefilde hinter mir lassen und habe eine Geschichte geschrieben, die in einer vom afrikanischen Kontinent inspirierten Welt spielt. Hier bevölkern Gazellen und Elefanten eine weite Steppe und verweilen unter Akazienbäumen.


Das Licht der Gazelle Kornelia Schmid Kurzgeschichte

Und darum geht's: Als die Priesterin Uwasa zum ersten Mal die heilige Akazie berührt, beginnen ihre Blätter zu leuchten. Für alle anderen Stammesmitglieder erscheint das Licht der Schutzgottheit als Segen, doch Uwasa verfolgen Visionen einer längst vergangenen Zeit.


Verlag Torsten Low Storyolympiade 2019 Generationen Low Verlag Anthologie

Die Geschichte ist an einem heißen Augusttag 2019 entstanden und wird in der aktuellen Anthologie der Storyolympiade 2019-2022 beim Verlag Torsten Low pünktlich zur Leipziger Buchmesse Ende April erscheinen. Ich freue mich auf ein vielfältiges Buch.



Und hier gibt es mehr Infos zur Storyolympiade: https://www.storyolympiade.de/

Comments


bottom of page